Genussabend - 5-Gang Cognac Dîner im Hotel Enjoy in Goldach (SG) mit Glen Fahrn

10.11.2018
18:00 - 22:00 Uhr
|
Goldach (Hotel Restaurant Enjoy)

Cognac als wundervoller Begleiter zu einem atemberaubenden 5-Gang Dîner, das erleben Sie am Samstag, den 10.November im Hotel Restaurant Enjoy in Goldach. Geniessen Sie kulinarische Gaumenfreuden, jeder Gang begleitet mit Cognac aus dem berühmten Hause von Francis Abécassis und natürlich auserlesenen Weinen.

Wie  kaum ein anderer Produzent formt Abécassis seine eigenen Trauben in Cognacs von jugendlicher Fruchtigkeit auch bis ins hohe Alter von bis zu 60 Jahren Fassalterung. Inspiriert durch die weltweite limitierte Cognac-Sammel-Edition "Le Sécretaire" (nur 20 Stück - die Nummer 13 ist im Besitze der Familie Monika & Ingmar Abler und ist im Hotel Enjoy ausgestellt) kreierte Maria Wimmer ein Cognac-Dîner das keine Wünsche offen lässt.     

Und darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Amuse Bouche
  • 1.Gang: Gurkensprossen-Salat mit Kumquats, Belper-Knolle und einer Soja-Zigarre an Cognac-Pfeffer-Dressing
  • 2.Gang: Basilikum-Suppe mit Parmesan-Schaum und Tomaten-Bruschetta
  • 3.Gang: Gebratenes Zanderfilet mit Pak Choi, Linsen-Praline und Kokos-Limonen-Schaum
  • 4.Gang: Kalbsfilet mit frischen Steinpilzen an Cognac-Rahmsauce, herbstliches Gemüsebouquet und zweifarbigem Kartoffelstock
  • 5.Gang: Trilogie von Schokolade und Orangen mit Cognac parfümiert
  • 6 wundervolle Cognacs aus dem Hause Abécassis
  • edle Weine "junger" Winzer
Datum: Samstag, den 10.November 2018
Zeiten: 18:00 - 22:00 Uhr
Kosten: nur CHF 150.- (inkl. Getränke mit Cognac- und Weinbegleitung)
Friends of Glen Fahrn: keine Münzen anrechenbar

Ort: Goldach (Hotel Restaurant Enjoy), Klosterstrasse 70 oder Appenzellerstrasse 1 (für Navisysteme)
Anmeldung:
  • direkt im Hotel
  • Telefon +41 71 841 00 80
  • Email info@enjoy-goldach.ch

Parkplätze: sind rund ums Hotel vorhanden (kostenlos)
Übernachtungen: 6 Wohlfühl-Zimmer stehen für Gäste zur Buchung zur Auswahl.

Copyright © Glen Fahrn. All rights reserved.